Drehzahlregler aktivieren

From BEASTX Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Manuals:MBPlusFblV5:Setupmenu N and the translation is 100% complete.


Einstellung am Gerät

Um die Drehzahlregelung des MICROBEAST PLUS zu aktivieren muss zuerst im SETUPMENÜ bei Punkt N ausgewählt werden, welcher Helityp verwendet wird. Falls noch nicht geschehen, öffne das SETUPMENÜ aus dem Betriebsmodus heraus indem Du mindestens 2 Sekunden auf den Knopf am Gerät drückst. Halte den Knopf solange bis die MENÜ LED "A" dauerhaft leuchtet (und aufhört zu blinken). Lass dann den Knopf los und drücke jetzt mehrmals hinternander auf den Knopf, so oft bis die LED "N" leuchtet. Hier bei Punkt N kann zwischen den verschieden Optionen gewählt werden, indem der Hecksteuerknüppel am Fernsteuersender entweder nach links oder rechts (wiederholt) angetippt wird, bis die Status LED in der gwünschten Farbe leuchtet. Die Farbe der Status LED gibt an, welcher Betriebsmodus/Helityp gewählt ist:

Status-LED Drehzahlregelung
aus keine Drehzahlregelung - die Drehzahlregelung wird nicht verwendet. Die Steuerbefehle vom Motorkanal werden direkt an den Ausgang [CH5] weitergeleitet.
rot Elektro - wähle diese Option, wenn der Helikopter von einem Elektromotor angetrieben wird und ein Motorsteller am Ausgang [CH5] des MICROBEAST PLUS angesteckt ist. Das MICROBEAST PLUS wertet das Drehzahlsignal vom Motorsteller oder von einem Phasensensor aus und regelt die Rotordrehzahl. Beachte, dass der Steller selbst nicht in einem (Heli-)Drehzahlregelmodus betrieben werden darf, sondern in einem Stellermodus betrieben werden muss, der möglichst unmittelbar und ungefiltert das Gassteuersignal verarbeitet und den Motor antreibt!
blau Verbrenner - in diesem Modus regelt das MICROBEAST PLUS die Drehzahl eines Verbrennungsmotors. Dies umfasst sowohl Glühzündermotoren die mit Methanol angetrieben werden als auch Benzinmotoren. Das MICROBEAST PLUS steuert das Gasservo an, welches am Ausgang [CH5] angesteckt ist und worüber die Vergaseröffnung kontrolliert wird. Die Drehzahlinformation wird über einen Kurbelwellensensor oder einen Magnetsensor ermittelt, der die Drehzahl beispielsweise von der Kupplungsglocke abgreift.

Zum Aktivieren der Drehzahlregelung des MICROBEAST PLUS wähle also rot oder blau. Drücke zum Speichern der Einstellung auf den Knopf. Im Anschluss wird das GOVERNOR MENÜ aufgerufen, wo spezifische Grundeinstellungen in Bezug auf die Drehzahlregelung vorgenommen werden müssen (dieses Menü erscheint nur, wenn die Drehzahlregelung aktiv ist; wenn die Drehzahlregelug aus ist, so wird das SETUPMENÜ sofort verlassen!).


Setup with StudioX

When StudioX/StudioXm has connected to your MICROBEAST PLUS, in the device overview main screen click the "Governor setup" button. Under "Governor Basic Setup" you can enable the governor function by choosing either "Electric" or "Nitro/Gas Heli depending on the type of helicopter/drive system you're using. When you choose "Governor mode off" on the other hand all control commands for the throttle channel will be passed to [CH5] output directly. In this case all the other settings of "Governor setup" menu will have no effect!