MICROBEAST PLUS Drehzahlregler - Modifikation des ALIGN Magnetsensors(HE50H22)

From BEASTX Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page MICROBEAST PLUS Governor - How to modify ALIGN rpm sensor (HE50H22) and the translation is 100% complete.

Der Drehzahlsensor von ALIGN (HE50H22) eignet sich sehr gut damit MICROBEAST PLUS bei Verwendung der Drehzahlreglerfunktion das Drehzahlsignal des Motors auswerten kann. Der Sensor ist klein und leicht und kann mit allen Spannungen im Bereich von 4,8 and 8,4 Volts betrieben werden. Da der Sensor allerdings für den ALIGN RCE-G600 Drehzahlregler konzipiert ist, kann er nicht direkt an den BEASTX Sensoradapter (BXA76401) angeschlossen werden.

Sensor mod02.jpg
Beachten Sie, dass die Kabelfarben des Sensors nicht dem üblichen Standard entsprechen! Die rote Leitung
kennzeichnet hier den Minuspol, schwarz kommt an den Pluspol. Die weiße Leitung überträgt das Drehzahlsignal.
Ausserdem passt der weiße Stecker nicht in das Gegenstück des Sensoradapters.

Eine gute Möglichkeit ist, dass man einfach ein Standard-Servokabel polrichtig an den Sensor anlötet.

Sensor mod01.jpg


Noch praktischer ist es, wenn man die Pins vorsichtig aus dem weißen Pingehäuse auslöst und wieder in den 6-Pin Stecker des Sensoradapters polungsrichtig einsteckt. Dabei muss man allerdings darauf achten, dass man die Haltelaschen des 6-Pin Steckers nicht abbricht. Verwenden Sie einen kleinen Schraubendreher oder das MICROBEAST Einstellwerkzeug und biegen Sie die Laschen vorsichtig nach oben, während Sie die Stecker aus dem Gehäsue ziehen.


Jetzt kann man den Sensor direkt am MICROBEAST PLUS anschließen.
Sensor mod10.jpg