Difference between revisions of "StudioXm/de"

From BEASTX Wiki
Jump to: navigation, search
 
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 92: Line 92:
 
Achte darauf, dass die App ausreichende Zugriffsrechte für die Nutzung der Bluetooth Schnittstelle bekommt sowie Lese- und Schreibrechte für den Geräteinternen Speicher. Auf einigen Android Geräten ist es dazu manchmal erforderlich, dass dies von Hand bei den App Einstellungen gemacht werden muss! (Wenn die StudioXm App nicht auf den internen Speicher zugreifen kann, werden benutzerspezifische Daten nicht gespeichert, wie z.B. die Spracheinstellung, Gerätenamen, Backups, usw.) Ausserdem benötigt die App Zugriff auf Deine Internetverbindung, wenn Du Firmware Updates durchführen willst. Beachte, dass hierbei zusätzliche Kosten anfallen können, z.B. wenn Du eine mobile Datenverbindung nutzt!<br />
 
Achte darauf, dass die App ausreichende Zugriffsrechte für die Nutzung der Bluetooth Schnittstelle bekommt sowie Lese- und Schreibrechte für den Geräteinternen Speicher. Auf einigen Android Geräten ist es dazu manchmal erforderlich, dass dies von Hand bei den App Einstellungen gemacht werden muss! (Wenn die StudioXm App nicht auf den internen Speicher zugreifen kann, werden benutzerspezifische Daten nicht gespeichert, wie z.B. die Spracheinstellung, Gerätenamen, Backups, usw.) Ausserdem benötigt die App Zugriff auf Deine Internetverbindung, wenn Du Firmware Updates durchführen willst. Beachte, dass hierbei zusätzliche Kosten anfallen können, z.B. wenn Du eine mobile Datenverbindung nutzt!<br />
 
<br />
 
<br />
Um Dein MICROBEAST PLUS, AR7210BX oder NANOBEAST mit dem Smartphone/Tablet zu verbinden wird ein BLE2SYS Bluetooth LE Interface benötigt. Dieses wird am SYS Anschluss angesteckt und stellt eine Funkverbindung zu Deinem Endgerät her.
+
Um Dein BEASTX System mit dem Smartphone/Tablet zu verbinden wird das BLE2SYS Bluetooth LE Interface benötigt. Dieses wird am SYS Anschluss eingesteckt und stellt eine Funkverbindung zu Deinem Endgerät her.
 
{|class="gallery"
 
{|class="gallery"
 
|[[File:Ble2sys.jpg|none|200px]]
 
|[[File:Ble2sys.jpg|none|200px]]
 
|}<br />
 
|}<br />
 
<br />
 
<br />

Latest revision as of 11:29, 12 July 2019

StudioX

1. Download und Installation

2. Funktionsbeschreibung

3. Firmware Update


Mit der StudioX Software / StudioXm App lässt sich Dein MICROBEAST PLUS, Spektrum AR7210BX oder NANOBEAST per Computer oder Smartphone/Tablet umfassend konfigurieren. Darüber hinaus kannst Du Backups erstellen, vorgefertigte Konfigurationen laden, Firmware Updates und Upgrades durchführen und vieles mehr. Mit der PC/mac Software kann ausserdem das BLE2SYS Bluetooth Smart Interface konfiguriert und geupdated werden, welches zur Verbindung Deines BEASTX Geräts mit einem Smartphone/Tablet dient. Zusätzlich können auch bestimmte Einstellungen an älteren Geräten wie MICROBEAST sowie Spektrum AR7200BX/AR7300BX durchgeführt werden.


Windows PC/mac und USB2SYS Interface


Installation

Die jeweils neuste Version von StudioX findest Du unter folgenden Links:

StudioX 3.x für Windows

StudioX 3.x für macOS

Das Setup sollte selbsterklärend sein, es läuft wie üblich ab. Auf (älteren) Windows Systemen kann es vorkommen, dass eine Meldung erscheint, dass die Datei vcredist_x86.exe auf dem Computer fehlt. Installiere in diesem Fall bitte zuerst das "Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable Package" (auch wenn Du schon ein Microsoft Visual C++ Package auf dem Computer hast, installiere unbedingt genau diese Version!). Das Package kannst Du auf der Microsoft Update Webseite herunterladen oder direkt über die Windows Update Funktion installieren.

Um Dein BEASTX Gerät mit dem Computer zu verbinden wird eines der folgenden Interfaces benötigt:


Nach Installation des StudioX Software Pakets sollte Windows die Treiberdateien für das USB2SYS / SPMA3030 Interface automatisch nachinstallieren, sobald Du das Interface zum ersten mal am PC ansteckst oder wenn Du den RX2SIM Multi-Sim Adapter in den USB2SYS Emulationsmodus schaltest (dazu den Knopf wiederholt drücken, bis die LED am Gerät gelb leuchtet, siehe RX2SIM Anleitung). Achte auf entsprechende Meldungen auf deinem Windows Desktop/in der Taskleiste:



Wenn Du keinerlei Meldungen/Hinweistöne wahrnehmen konntest, überprüfe im Windows Gerätemanager, ob das Gerät korrekt erkannt wird und installiert ist. Unter Windows 7 oder höher Tippe devmgmt.msc in der Suchleiste des Startmenüs ein oder auch einfach Gerätemanager. Dort solltest Du folgenden Eintrag sehen können:


Falls die Treiber nicht installiert wurden, befolge bitte die Anweisungen der USB2SYS Treiber Installationsanleitung.

Connecting the USB2SYS with your BEASTX device

USB2SYS MBPlus.png
All BEASTX gyros come with a serial communication port which typically is marked with the letters SYS. Connect the servo wire coming from your USB interface to this port. Make sure to connect the wire in correct polarity on both sides! When using the USB2SYS interface you have to power the device with a separate power supply, i.e. receiver battery or BEC of the R/C model. It will not be powered from the USB port.


Also you can use a RX2SIM Wireless Multi-Sim Adapter instead of the USB2SYS interface. For this you can switch the RX2SIM into an USB2SYS emulation mode (push button on the RX2SIM several times until the LED lights up in orange color).

RX2SIM MBPlus.png RX2SIM MBPlus powered.png
In this configuration the BEASTX gyro will be powered from the USB port. Anyhow, this only will work when receiver and servos are not connected to the gyro! Otherwise the power of the USB port will not be sufficient to supply all consumers. In this case you have to power the device from the receiver battery as well. But here when using more than 6 Volts (i. e. using a 2s Lipo battery as receiver power supply) you must disconnect the red wire (plus pole) from the servo wire going to the interface. Otherwise you will damage the RX2SIM and/or USB port of your computer!


To configure and update your BLE2SYS bluetooth LE adapter with StudioX connect it with the USB2SYS interface or RX2SIM wireless simulator interface to the computer. Using the USB2SYS you must power the device with an external power supply connected to a Y-harness. Watch out for correct polarity!

BLE2SYS to USB2SYS.png BLE2SYS to RX2SIM.png



Smartphone/Tablet und BLE2SYS Bluetooth Interface

Die jeweils neuste Version der StudioXm App findest Du im Apple iTunes Store und GooglePlay Store:

StudioXm für iOS StudioXm für Android

Achte darauf, dass die App ausreichende Zugriffsrechte für die Nutzung der Bluetooth Schnittstelle bekommt sowie Lese- und Schreibrechte für den Geräteinternen Speicher. Auf einigen Android Geräten ist es dazu manchmal erforderlich, dass dies von Hand bei den App Einstellungen gemacht werden muss! (Wenn die StudioXm App nicht auf den internen Speicher zugreifen kann, werden benutzerspezifische Daten nicht gespeichert, wie z.B. die Spracheinstellung, Gerätenamen, Backups, usw.) Ausserdem benötigt die App Zugriff auf Deine Internetverbindung, wenn Du Firmware Updates durchführen willst. Beachte, dass hierbei zusätzliche Kosten anfallen können, z.B. wenn Du eine mobile Datenverbindung nutzt!

Um Dein BEASTX System mit dem Smartphone/Tablet zu verbinden wird das BLE2SYS Bluetooth LE Interface benötigt. Dieses wird am SYS Anschluss eingesteckt und stellt eine Funkverbindung zu Deinem Endgerät her.