Difference between revisions of "Translations:Manuals:MBPlusFblV5:Parametermenu/14/de"

From BEASTX Wiki
Jump to: navigation, search
(Created page with "==Geschwindigkeit Sanftanlauf (Punkt J)== Beim Aktivieren der Drehzahlregelung gibt das System nicht schlagartig Gas, sondern fährt die Rotorkopfdrehzahl langsam hoch bis die...")
 
 
Line 17: Line 17:
 
<br />
 
<br />
 
Mit der StudioX Software/StudioXm App kann der Sanftanlauf deaktiviert werden, dabei wird der Wert auf 0 gesetzt "0". Das ist nötig, wenn der Motorsteller bei einem Elektroheli über einen eigenen Sanftanlauf verfügt  (aber keine Governor-/Drehzahlregelfunktion hat!). Hier wird das MICROBEAST PLUS beim einschalten des Motors sofort Halbgas geben und warten, bis der Motorsteller die Drehzahl soweit hochgefahren hat. Dann wird es in den Drehzahlregelmodus umschalten.<br />
 
Mit der StudioX Software/StudioXm App kann der Sanftanlauf deaktiviert werden, dabei wird der Wert auf 0 gesetzt "0". Das ist nötig, wenn der Motorsteller bei einem Elektroheli über einen eigenen Sanftanlauf verfügt  (aber keine Governor-/Drehzahlregelfunktion hat!). Hier wird das MICROBEAST PLUS beim einschalten des Motors sofort Halbgas geben und warten, bis der Motorsteller die Drehzahl soweit hochgefahren hat. Dann wird es in den Drehzahlregelmodus umschalten.<br />
 +
<br />
 +
{{WARNING_QUOTE|Bitte beachte, dass aus dem oben genannten Grund die Anlaufgeschwindigkeit über StudioX nicht langsamer als 50 U/s eingestellt werden kann. Werte unter 50 haben dieselbe Wirkung wie der Wert 0, der Sanftanlauf ist dann also deaktiviert!}}<br />
 
<br />
 
<br />

Latest revision as of 12:56, 3 December 2018

Information about message (contribute)
This message has no documentation. If you know where or how this message is used, you can help other translators by adding documentation to this message.
Message definition (Manuals:MBPlusFblV5:Parametermenu)
==Slow rampup speed (J)==
When using the internal Governor function this will not apply full throttle immediately when switching into idle up but will increase the motor speed slowly until the desired head speed is reached. At menu point J you can determine how fast this soft start occurs when the Governor is activated initially. The speed is given in number of revolutions by how much the rotor speed is increased per second. The higher the speed the faster your preset head speed will be reached. Please note that the given rates only are indicative. Depending on the response of the speed controller and the inertia of the rotor system it can actually take longer or shorter until the desired speed is reached.<br />
<br />
{{TABLEV5|Slow rampup speed
|50 rps
|100 rps
|200 rps
|300 rps
|400 rps
}}<br />
<br />
With the StudioX software/StudioXm App you have the option to disable the softstart feature, which will set the spool up rate to "0". This is necessary when using a speed controler with built-in soft start feature (but without headspeed governing!). In this case the system will add half throttle immediately and wait until the speed controler has finished the spool up. Then it will activate the governing.<br />
<br />
{{WARNING_QUOTE|Please note that you can't set a speed lower than 50 rps with StudioX because of the fact noted above. Setting the speed below 50 will be the same as setting it to 0, so it will disable the soft start!}}<br />
<br />
Translation==Geschwindigkeit Sanftanlauf (Punkt J)==
Beim Aktivieren der Drehzahlregelung gibt das System nicht schlagartig Gas, sondern fährt die
Rotorkopfdrehzahl langsam hoch bis die gewünschte Vorgabedrehzahl erreicht ist. Der Parameter bei
Einstellpunkt J bestimmt, wie schnell dieser Sanftanlauf beim erstmaligen Einschalten des
Drehzahlreglers stattfindet. Die Geschwindigkeit wird dabei angegeben in Umdrehungen, um wieviel die
Rotordrehzahl pro Sekunde erhöht wird. Je höher die Geschwindigkeit, umso eher ist die Vorgabedrehzahl
erreicht. Beachten Sie, dass die angegebenen Geschwindigkeiten nur Richtwerte darstellen. Abhängig
vom Ansprechverhalten des Motorstellers und der Trägheit des Rotorsystems, kann es tatsächlich länger oder auch kürzer dauern, bis die gewünschte Drehzahl erreicht ist.<br />
<br />
{{TABLEV5/de|Geschwindigkeit Sanftanlauf
|50 U/s
|100 U/s
|200 rps
|300 U/s
|400 U/s
}}<br />
<br />
Mit der StudioX Software/StudioXm App kann der Sanftanlauf deaktiviert werden, dabei wird der Wert auf 0 gesetzt "0". Das ist nötig, wenn der Motorsteller bei einem Elektroheli über einen eigenen Sanftanlauf verfügt  (aber keine Governor-/Drehzahlregelfunktion hat!). Hier wird das MICROBEAST PLUS beim einschalten des Motors sofort Halbgas geben und warten, bis der Motorsteller die Drehzahl soweit hochgefahren hat. Dann wird es in den Drehzahlregelmodus umschalten.<br />
<br />
{{WARNING_QUOTE|Bitte beachte, dass aus dem oben genannten Grund die Anlaufgeschwindigkeit über StudioX nicht langsamer als 50 U/s eingestellt werden kann. Werte unter 50 haben dieselbe Wirkung wie der Wert 0, der Sanftanlauf ist dann also deaktiviert!}}<br />
<br />

Geschwindigkeit Sanftanlauf (Punkt J)

Beim Aktivieren der Drehzahlregelung gibt das System nicht schlagartig Gas, sondern fährt die Rotorkopfdrehzahl langsam hoch bis die gewünschte Vorgabedrehzahl erreicht ist. Der Parameter bei Einstellpunkt J bestimmt, wie schnell dieser Sanftanlauf beim erstmaligen Einschalten des Drehzahlreglers stattfindet. Die Geschwindigkeit wird dabei angegeben in Umdrehungen, um wieviel die Rotordrehzahl pro Sekunde erhöht wird. Je höher die Geschwindigkeit, umso eher ist die Vorgabedrehzahl erreicht. Beachten Sie, dass die angegebenen Geschwindigkeiten nur Richtwerte darstellen. Abhängig vom Ansprechverhalten des Motorstellers und der Trägheit des Rotorsystems, kann es tatsächlich länger oder auch kürzer dauern, bis die gewünschte Drehzahl erreicht ist.

Status-LED Geschwindigkeit Sanftanlauf
violett 50 U/s
rot blinkend 100 U/s
rot 200 rps
blau blinkend 300 U/s
blau 400 U/s


Mit der StudioX Software/StudioXm App kann der Sanftanlauf deaktiviert werden, dabei wird der Wert auf 0 gesetzt "0". Das ist nötig, wenn der Motorsteller bei einem Elektroheli über einen eigenen Sanftanlauf verfügt (aber keine Governor-/Drehzahlregelfunktion hat!). Hier wird das MICROBEAST PLUS beim einschalten des Motors sofort Halbgas geben und warten, bis der Motorsteller die Drehzahl soweit hochgefahren hat. Dann wird es in den Drehzahlregelmodus umschalten.

Warning.png Bitte beachte, dass aus dem oben genannten Grund die Anlaufgeschwindigkeit über StudioX nicht langsamer als 50 U/s eingestellt werden kann. Werte unter 50 haben dieselbe Wirkung wie der Wert 0, der Sanftanlauf ist dann also deaktiviert!